Willkommen im

Glashaus Spiegelberg

Verkauf von Nachbildungen historischer Gläser

und ausgewählter Glasartikel

Die Glashütten des Mainhardter Waldes und der Löwensteiner Berge sind leider schon lange Geschichte. Wir wollen diese Geschichte wieder aufleben lassen.

In unserem Glashaus erhalten Sie Nachbildungen historischer Gläser, wie sie in unserer Gegend Jahrhunderte lang gefertigt wurden. Auch die Liebhaber moderner Glaskunst kommen auf Ihre Kosten.

Verbinden Sie den Aufenthalt im Schwäbisch-Fränkischen Wald mit einem Besuch in unserem Glashaus und im Glasmuseum Spiegelberg. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Vernissage der Sonderausstellung "Medium Glas" im Glasmuseum Spiegelberg am 11.04.2019

Am Sonntag, den 14.04.2019, findet um11.00 Uhr die Vernissage zur diesjährigen Sonderausstellung "Medium Glas" im Glasmuseum Spiegelberg (im Rathaus) statt. Das Glasmuseum hat an diesem Tag bis 17.00 Uhr geöffnet.
 
Die Sonderausstellung zeigt die Werke der Glaskünstler Susanne und Ulrich Precht aus Lauscha. Beide Künstler studierten an der Kunsthochschule Halle, Burg Giebichenstein. Sie sind seit den 1980er Jahren in ihrer eigenen Werkstatt in Lauscha im Thüringer Wald tätig.
 
Ihre Arbeiten sind unter anderem in Museen in Gera, Oldenburg, Dresden, Hamburg und Berlin zu sehen. Im öffentlichen Raum finden sich ihre Werke beispielsweise in Erfurt, Jena, Bielefeld, Braunschweig, Dortmund und Berlin. Sie hatten über 60 Ausstellungen und Beteiligungen im In- und Ausland.

 

 

Handgranaten aus Glas

Heute möchten wir Ihnen ganz besondere Objekte vorstellen: Handgranaten aus Glas, auch Glasgranaten genannt.
Sie wurden überwiegend im 17./18. Jahrhundert eingesetzt.
Diese Repliken sind den auf Schloss Forchtenstein (Österreich) erhalten gebliebenen Originalen nachempfunden.

Vielen Dank an Jack Ph. Onkelbach ("Der Feuerwerker") für die Beauftragung und die originalgetreue Präparierung des Objekts.
Aus Sicherheitsgründen wurde natürlich kein Schwarzpulver für die Füllung verwendet.

Diese tollen Objekte sind nun beim "Feuerwerker" und im Glasmuseum Spiegelberg zu bewundern.

       

Die Glasgranate: leer                                          und mit Pulver, Brandröhre und Feuchtigkeitsschutz

  

                                        Das Zelt des "Feuerwerkers"

 

 

  Folgen Sie uns auf unserer Facebook-Seite: Glashaus Spiegelberg!

 

 

Unsere erste Waldglas-Lieferung nach Japan ist gut angekommen.

Wir freuen uns sehr darüber - und sind auch ein bisschen stolz!

 

 

 

 

Wir freuen uns, dass die manuelle Glasfertigung von der UNESCO in die Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurde! Weitere Informationen erhalten Sie hier